Armes reiches München – Die dunkle Seite der Bayernmetropole Doku (2018)

Bayerns Metropole boomt und wird doch immer mehr zum Schauplatz extremer Gegensätze. Denn viele Münchner können sich das Leben in der teuren Stadt nicht mehr leisten. Besonders hart trifft es Rentner, Alleinerziehende und Migranten.

Julia will es schaffen – Von ganz unten nach ganz oben | WDR Doku

Als wir Julia Schmid vor drei Jahren kennen lernten, war sie völlig auf sich gestellt. Eine fleißige Schülerin vor dem Abitur mit drei Nebenjobs. Sie lebte allein und kämpfte sich ohne Unterstützung ihrer Familie durchs Leben. Ihr Ziel: das Abitur, und danach studieren. Julia möchte Richterin werden, sich für Gerechtigkeit einsetzen, die sie selbst nie erleben durfte. Sie wuchs in schwierigen Verhältnissen auf und musste immer wieder ins Heim.

“Ich schaffe das!” – Arbeiterkinder auf dem Weg nach oben | WDR Doku

Aufstieg durch Bildung? In Deutschland Fehlanzeige. Trotz Begabung schaffen die wenigsten sozial benachteiligten Schüler den Sprung an die Unis: keine Unterstützung von zuhause, keine Förderung durch den Staat. Von 100 Kindern, deren Eltern keine Akademiker sind, nehmen nur 23 ein Hochschulstudium auf – von 100 Akademikerkindern sind es stolze 77, die studieren.