Buchpräsentation: Infantilismus – Der Nanny-Staat und seine Kinder

In der Team Stronach Akademie präsentieren Birgit Kelle, René Zeyer, Andreas Tögel und Christian Günther das Buch „Infantilismus – Der Nanny-Staat und seine Kinder“.

“Auserwählt und Ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa” – Antisemitismus Doku

Dokumentation über Antisemitismus in Europa und im Nahen Osten.
Verbindungen von EU, Deutschland und/zu UNRWA sowie dem Gazastreifen, Israel und den palästinensischen Autonomiegebieten. Authentischer und höchst aktueller Dokumentationsfilm von Sophie Hafner und Joachim Schröder.

Die Anstalt vom 16 Mai 2017 – Leiharbeit, Werksverträge, Arbeitnehmer in Deutschland

Live aus der “Anstalt”. Gemeinsam mit ihren Gästen Anny Hartmann, Arnulf Rating und Philipp Weber wollen sie “Stimme sein für Ungehörtes und Unerhörtes”.

Thema: Leiharbeiter, Werkvertragsarbeiter

Merkels Rechtsbruch: Eva Herman im Interview mit Wolfgang Bosbach (CDU)

„Geltendes Recht ist noch nicht wieder in Kraft gesetzt.“ Eva Herman und der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach führten in den Berliner Parteiräumen der CDU ein Interview. Bosbach, der unter den Bundespolitikern als „Revoluzzer“ gilt, hatte sich zuvor u.a. mehrfach zum Thema Massenmigration und deren Ursachen geäußert.

In dieser stimmungsgeladenen Zeit halten wir es für wichtig, Politik-Kritik auch aus systemkritischer Sicht so sensibel wie möglich zu formulieren. Eine Brückenfunktion zwischen dem Mainstream und den alternativen Denkern könnte wichtig sein. Immer mehr Politiker erkennen langsam die systemischen Ursachen der Verwerfungen. Herr Bosbach ist ein geübter Interviewpartner, der das Handwerk der Rhetorik versteht.

Es geht bei ihm um einen deutschen Spitzenpolitiker, der in unserer System-Welt ein hohes Ansehen genießt, da er als Rückgrat-erprobter Querdenker gilt, der sich nicht verbiegen lässt und klare Aussagen tätigt.

Im vorliegenden Interview bringt Bosbach die Rechtsbrüche der Bundesregierung klar zum Ausdruck und verrät zwischen den Zeilen, wie die Einflussnahmen auf Politiker hinter den Kulissen ablaufen, die dann in Abstimmungen führen nicht ihrem Gewissen folgen.

Der Zuschauer soll sich selbst ein Bild machen, ob die parlamentarische Parteien-Demokratie als Dogma eine tatsächliche Lösung unserer Verwerfungen erreichen kann, oder ob diese Probleme genau durch diese Ordnung erst entstanden.