Pastor Musa aus Syrien: Licht in der Finsternis | Gesichter der Verfolgung

Als der syrische Krieg beginnt, sind Pastor Musa und seine Gemeinde schockiert. Islamisten gewinnen an Einfluss. Das Leid ist groß, viele Gemeindemitglieder verlieren Angehörige und Freunde. Doch gleichzeitig wird die Gemeinde aktiv und hilft wo und wem sie kann — und Pastor Musa entdeckt: die Menschen sind so offen wie nie, von Jesus Christus zu hören.

Terror der Angst – Moussa aus Nigeria | Gesichter der Verfolgung

Direkt neben Moussa Adamu geht ein Mann tot zu Boden – tödliche Schüsse haben ihn getroffen. Christen werden von der islamischen Gruppe Boko Haram terrorisiert und verfolgt. Ihr Ziel: den Norden Nigerias zu islamisieren. Moussa steht kurz davor selbst zu den Waffen zu greifen – doch dann entscheidet er sich gegen seine Angst und beginnt Gott zu vertrauen.