Nordkorea: Kims Männer – internatonale Devisen und Büro 39 als Finanzkontrolle| ARTE Reportage

Donald Trump wiegt sich in dem Glauben, er könnte als erster amerikanischer Präsident den Nordkoreaner Kim Jong-un in einem persönlichen Gespräch davon überzeugen, seine Nuklearwaffen abzurüsten und mit Südkorea Frieden zu schließen. Aber wie ist es überhaupt möglich gewesen, dass Nordkorea, sich das Wissen zur Produktion von Raketen mit Atomsprengköpfen hat beschaffen können?

Atomkraft – Ruinen für die Ewigkeit

30 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl ist Atomkraft in vielen Teilen der Welt wieder im Aufwind. Mehr als 30 Länder setzen auf Kernenergie, ohne zu wissen, was später einmal mit dem radioaktiven Abfall geschehen soll. Denn es gibt bislang noch kein einziges, sicheres Endlager für verstrahlten Müll. Das WELTjournal zeigt, welchen Einfluss die mächtige Atomlobby besitzt und welche Methoden sie anwendet, um schrottreife Kraftwerke am Netz zu halten. Während die Energiekonzerne sich über Profite aus Atomstrom freuen, fallen die Kosten für die Lagerung des Atommülls und den Rückbau der Kraftwerke weit höher aus als derzeit geschätzt wird.

Geisterstädte – Japan Die Todeszone rund um Fukushima Doku (2014)

 

Seit der Reaktorkatastrophe von Fukushima gibt es um den havarierten Reaktor eine Sperrzone, die über Jahrzehnte unbewohnbar sein wird; und ein Gebiet, das man durch Dekontaminierung wieder zurückerobern will. Was bedeutet das für die Bewohner, die evakuiert wurden und in Containersiedlungen ausharren; die mit Angst vor Krebs und dem Verlust von Heimat, Existenz und Perspektiven zu kämpfen haben?

Die Reihe “Geisterstädte” ist Teil eines crossmedialen Projekts auf der Web-Plattform “ARTE Future”, die ein Schlaglicht auf Urbanisierungsbewegungen wirft. Diese werden unsere Welt von morgen verändern: von unserer Infrastruktur über die Zusammensetzung unserer Gesellschaften bis hin zu unserer Lebensweise. Während die Dokumentationen zeigen, wie die Menschen die Urbanisierungsbewegungen erleben und auf sie reagieren, liefert das Online-Programm auf der Plattform “ARTE Future” Fakten, Einordnung, Thesen und Prognosen. Schwerpunkt im Internet: die “complementary opposites” der Reihe – zum einen die schrumpfende Bankrottstadt Detroit in der alten Wirtschaftsmacht USA, zum anderen die wachsende Boomtown Shanghai in der neuen Wirtschaftsmacht China.

Quelle: http://future.arte.tv/de/geisterstadte 

“Die Fukushima Lüge” [“The Fukushima Lie” Subtitled in English]

“Die Fukushima Lüge” a German TV documentary by ZDF on the Fukushima Daiichi nuclear power plant and the atomic politics of Japan, a year after the devastating March 11, 2011 earthquakes and tsunami.

This video is “subtitled” in English for better legibility, unlike other videos with verbatim translation superimposed or closed captioned, to which I referred upon this subtitling.