Hass gegen Christen – ISIS erklärt unseren Kirchen den Krieg

Hass gegen Christen
ISIS erklärt unseren Kirchen den Krieg

Nach dem Mord an einem 84-Jährigen Priester erklärt ISIS der Christenheit wiederholt den Krieg – und kündigt neue Anschläge auf Kirchen und Christen an.

Die aktuelle Ausgabe des ISIS-Propaganda-Magazins „Dabiq“ ist fast vollständig dem Hass auf Christen gewidmet. Das Titelblatt zeigt einen ISIS-Anhänger, der in der nordirakischen Provinz Nineveh ein Kreuz von einer Kirche entfernt und die schwarze Flagge der Terrormiliz an dessen Stelle setzt.

mehr http://bit.ly/2aH9PAD

Screen Shot 2016-08-01 at 23.09.13.png

Zwischen Angst und Zuversicht – Weihnachten bei orientalischen Christen

Die Dokumentation schildert einige Lebenssituationen von Christen im Nahen Osten. Er zeigt die Ambivalenz zwischen dem festhalten an der Heimat auch unter Lebengefahr und der Möglichkeit eines Neunanfangs in einem freien nicht islamischen Land, wie Deutschland.

Der Zentralrat Orientalischer Christen in Deutschland (ZOCD) beteiligte sich an der der Dokumentation. In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk und der ARD.

Dem neu gewählten Patriarchen der Syrisch-Orthodoxen Kirche, H.H. Moran Mor Ignatius Aphrem II, kommt dabei eine besondere Rolle zu.
Er äußert sich zur momentan schwierigen Lage der verfolgten Christen verschiedenster Strömungen, aber auch zur Zukunft seiner Kirche im Nahen Osten, Deutschland und Europa.

Blossom in Japan

Impressions of the moments during and after the devastating earthquake in Japan. A group of Japanese Christians were on the streets to support the worried and waiting people with tea and worship music.

Blossom in Japan(english ver.) from Dear.Japan on Vimeo.