Linke Terroristen verüben einen Anschlag auf EVP-Büros in Zürich

Linke Terroristen verüben einen Anschlag auf EVP-Büros in Zürich. Damit treten die Linksautonomen das Grundrecht der Meinungsfreiheit und den Respekt gegenüber anders Denkenden in unserer Demokratie mit Füssen. Da ist keinerlei Toleranz sichtbar von den Gruppen die dies bei andernen Gelegenheiten vehement einfordern.

EVP Zürich Büro – Anschlag

Die Parolen zielen gegen den “Marsch fürs Läbe” vom 19. September 2015, 14:15 in Zürich-Oerlikon, Marktplatz